Anerkennungsstelle für Saat- und Pflanzgut

Vermehrung / Vermehrung

Spät an Schwarzbeinigkeit erkrankte Pflanzkartoffel-Staude

Weitere Feldkontrollen und Testung der Pflanzkartoffeln 2022

Auspflanzung und Entwicklung der Kartoffeln in diesem Frühjahr waren teilweise verzögert. Demzufolge konnte bei vielen Pflanzkartoffel-Vermehrungen erst später mit der Feldbesichtigung begonnen werden. Mehr als 100 Vermehrungsbestä…

Vermehrung von Futtererbsen

Vermehrung von Sommergetreide, Gräsern, Leguminosen und Ölpflanzen 2022

Sommergetreide wird in Niedersachsen mit einer Fläche von 2.514 ha in etwa demselben Umfang vermehrt wie im Vorjahr. Die Gräser-Vermehrung dagegen wurde vermindert um 16,7 % auf 4.505 ha. Winterraps wird um mehr als die Hälfte weniger …

Ökologische Vermehrung von Wintertriticale - konventionell wie ökologisch angelegte Vermehrungen unterliegen gleichermaßen den Anforderungen ordnungsgemäßer Saatguterzeugung

Wintergetreide-Vermehrung 2022

15.064 ha Wintergetreide werden in Niedersachsen in diesem Jahr vermehrt. Gegenüber 15.958 ha Vermehrungsfläche im Vorjahr entspricht dies einer Abnahme von 894 ha bzw. 5,9%. Vermindert wurde die Vermehrung vor allem bei Winterroggen (um …

Erbsenblüte

Feldbesichtigungen laufen an

Im Mai beginnen in Niedersachsen die Feldbesichtigungen der meisten Kulturen. Die Termine erstrecken sich je nach Fruchtart bis in den Juli, in wenigen Fällen bis in den September hinein. Im Folgenden werden einige wesentliche Gesichtspunkte erl…

Etikett von zertifiziertem NOB-Saatgut zur aktuellen Aussaat

Vermehrung von NOB-Saatgut

Saatgut aller Getreidearten kann im alternativen Verfahren der „Nicht obligatorischen Beschaffenheitsprüfung“, dem sogenannten NOB-Verfahren, anerkannt werden. Hier ist es möglich, dass nicht alle Saatgutpartien von …