Anerkennungsstelle für Saat- und Pflanzgut

Informationen

Bild 1: Gelegentlich etwas ungleiches Erscheinungsbild infolge ungleichmäßiger Nährstoffversorgung in einer Öko-Weizenvermehrung, kein Problem für die Anerkennung.

Vermehrung von Saatgut in ökologisch wirtschaftenden Betrieben nimmt leicht zu

Nunmehr im zweiten Jahr waren die Antragsteller (Vertriebsfirmen bzw. Züchter) gehalten bei der Anmeldung von Vermehrungsvorhaben anzugeben, ob das Vermehrungsvorhaben unter ökologischen oder konventionellen Wirtschaftsbedingungen durchgef&…

Belana ist 2021 wiederum bedeutendste Sorte in der Pflanzkartoffel-Vermehrung

Pflanzkartoffelanmeldung 2021

In Niedersachsen sind in diesem Jahr insgesamt 7.866 ha Pflanzkartoffeln zur Vermehrung angemeldet. Damit hat die Vermehrungsfläche um 131 ha bzw. 1,6% zugenommen gegenüber dem Vorjahr mit 7.735 ha. In den vergangenen Jahren hat die …

Gräservermehrung hier Einjähriges Weidelgras

Vermehrung von Sommergetreide, Gräsern, Leguminosen, Ölpflanzen und anderen Arten 2021

Die Vermehrung von Sommergetreide in Niedersachsen hat mit 2.503 ha gegenüber dem Vorjahr mit 2.255 ha um 248 ha bzw. 11% zugenommen. Bei Leguminosen hat die Vermehrung mit 1.714 ha um 93 ha zugelegt. Gräser werden mit 5.333 ha etwa in dem …